Heft 8-9 / 2011

 

TITEL-THEMA
EIN DEUTSCHER PAPST IN FREMDER FERNE
Die neukatholische Romfeindschaft der Germanen-Kirche hat tiefe Wurzeln. Ob Benedikt XVI. bei seinem September-Besuch dafür aber die Herzen des "Volkes" gewinnt?
In jedem Fall:
Berlin ist eine Messe wert
>> lesen

DISPUTA
Gebt der Kirche ihre Kunst zurück
Die babylonische Gefangenschaft der Bilder
Mit der Überführung der sakralen Kunst in die Museen hat die Kirche einen Schatz verloren
>> lesen

 

EDITORIAL
Zeigt es dem Apparat!
>> lesen

KIRCHE IN NOT
"Könnte ihr Staatssekretär bitte damit aufhören?"
Distanziert bis vertraut: Pater Werenfried van Straaten und die Päpste

>> lesen

DER LETZTE KAISER

Souverän, auch ohne Krone
Otto von Habsburg konnte erleben, wie sich alle seine Visionen erfüllten
>> lesen

 

 

 

 

 

   

 

Inhalt

EDITORIAL
Zeigt es dem Apparat!

von unserem Chefredakteur Guido Horst

TITEL THEMA
EIN DEUTSCHER PAPST IN FREMDER FERNE

In jedem Fall: Berlin ist eine Messe wert
Die neukatholische Romfeindschaft der Germanen-Kirche hat tiefe Wurzeln. Ob Benedikt XVI. bei seinem September-Besuch dafür aber die Herzen des "Volkes" gewinnt?
von Martin Mosebach

FOTO-ESSAY
Berlin, deine Ikone!
Zu Besuch im Institut Sankt Philipp Neri, das im Stadtteil Wedding die Kirche St.Afra betreut
Fotos: Institut Sankt Philipp Neri
Text: Esther Maria Magnis

AUS DEM LOGBUCH DES SCHIFFS PETRI

Seit 150 Jahren die Stimme des Vatikans
Darum wird der "Osservatore Romano" mit Argusaugen gelesen
von Ulrich Nersinger

Was wichtig war im Vatikan


Aufgeschnappt - hinter dem Sant'Anna-Tor


10 Fragen, die ich Benedikt XVI. schon einmal stellen wollte ...
diesmal von Dominik Klenk

DISPUTA
GEBT DER KIRCHE IHRE KUNST ZURÜCK - EIN MANIFEST

Die babylonische Gefangenschaft der Bilder

Mit der Überführung der sakralen Kunst in die Museen hat die Kirche einen Schatz verloren

von Peter Stephan


KIRCHE IN NOT
"Könnt Ihr Staatssekretär bitte damit aufhören?"
Distanziert bis vertraut: Pater Werenfried van Straaten und die Päpste
von André Stiefenhofer

DER LETZTE KAISER
Souverän, auch ohne Krone
Otto von Habsburg konnte erleben, wie sich alle seine Visionen erfüllten

von Stephan Baier

 

 



CHINA

Zwischen Schisma und Hoffnung
Die Beziehungen zwischen Rom und Peking haben einen Tiefpunkt erreicht
von Raphaela Schmid

DER ESSAY
Die perfekte Illusion
Ein Perser zu Gast in der Kirche Santissima Trinità dei Monti in Rom
von Navid Kermani

LEKTÜRE
Nur Mut! Gott nimmt die Schlechtesten
Ohne einen Pfennig Geld in der Tasche auf Pilgerfahrt zum Mont Saint-Michel
von Falk van Gaver

AUF DER FLUCHT
Zwei Welten in eienem Herzen
Der lange Weg des kleinen Enaiatollah Akbari von Afghanistan nach Turin
von Paul Badde

RUBRIKEN

DER LESERBRIEF | Innerkirchliche Gruppentherapie
von Pater Franz Solan Nüßlein OFM Cap

DR. SCHLAUBERGER ANTWORTET | Schabernack mit Ausrufezeichen
Alexander Kisslers Hausrezepte

ABTEREIBUNG - NEIN DANKE! | Sisyphos und die große Flut
von Alexandra Linder


LYRIK |
Geschwister
von Marie Luise Kaschnitz

CORDIALMENTE DALLA BAVARIA
| Der Pfarrer und der Altar
von Alois Loeßl

DAS CREDO IN 30 ZEILEN | "des Himmels und der Erde"
von P. Karl Wallner O Cist

HEILIGTÜMER DER BESONDEREN ART | Norcia, der Geburtsort des heiligen Benedikt
von Barbara Wenz

DER AQUINATE IM INTERVIEW | Schöne Antworten auf schräge Fragen
von Hans Conrad Zander

BADDES BILDER
| Die Geisttaube

VON MAHL ZU MAHL | diesmal bei "Il Ciociaro"